Kulturkreis Gasteig
Seit 30 Jahren

Fordern Sie nicht nur - fördern Sie Kultur.

Wir über uns

Der Gasteig in München ist Deutschlands größter Kulturtempel und hat sich seit seiner Eröffnung zu einer Stätte der kulturellen Begegnung von internationalem Rang entwickelt.

Seit 1985 engagieren sich Bürgerinnen und Bürger aus München und Umgebung im Kulturkreis Gasteig e.V., um aktiv am kulturellen Leben ihrer Stadt teilzunehmen; Menschen, die bereit sind, kulturelle Veranstaltungen und Projekte im Gasteig ideell und finanziell zu fördern, weil sie der Meinung sind, dass Kultur nicht allein Angelegenheit staatlicher „Daseinsvorsorge“ sein darf.

Es ist die Kultur, die unserem Dasein Glanz und Würde verleiht.

Seit seiner Gründung sind mit Hilfe des Kulturkreis Gasteig zahlreiche Veranstaltungen auf durchweg hohem künstlerischen Niveau realisiert worden. Für das Kuratorium des Vereins konnten hervorragende Persönlichkeiten aus dem Bereich der Kultur und der Wirtschaft gewonnen werden.

Der Kulturkreis Gasteig ist als gemeinnützig anerkannt. Für die von ihm unterstützten oder durchgeführten Veranstaltungen ist er auf Spenden seiner Mitglieder und Zuwendungen von Mäzenen und Sponsoren angewiesen. Spenden, zu denen auch die Jahresspenden unserer Mitglieder zählen, können bis zu den gesetzlich vorgesehenen Höchstgrenzen steuerlich voll abgesetzt werden.

Sie können den Kulturkreis Gasteig also durch Ihren Beitritt unterstützten sowie durch ein- oder mehrmalige – auch zweckgebundene – finanzielle Zuwendungen.

Als Mitglied des Kulturkreis Gasteig haben Sie die Möglichkeit, kulturelles Leben in München nachhaltig mitzugestalten. Der Verein ist ein hervorragendes Beispiel gelebter Zivilgesellschaft.

Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied des Kulturkreis Gasteig e.V. zu gewinnen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Eckhard Klapp,
Vorsitzender des Kulturkreis Gasteig e.V.

Hohe künstlerische Qualität und Förderung junger Talente sind unsere Ziele. Nachstehend finden Sie ausgewählte frühere und laufende Veranstaltungen des Kulturkreis Gasteig e.V.

  • Goethe im Gasteig – zur Modernität eines deutschen Klassikers, Gesprächsreihe, moderiert von Manfred Osten, u.a. mit Rüdiger Safranski, Peter Sloterdijk, Martin Mosebach, Sahra Wagenknecht, Sigrid Damm, Hanns Josef Ortheil, Peter Stein, Thea Dorn, Wolfgang Frühwald, Navid Kermani, Claus Peymann und Norbert Lammert.
  • Richard Wagner, eine Veranstaltungsreihe mit Vorträgen, Gesprächen und Musikbeispielen zu Wagners 200. Geburtstag.
  • Winners & Masters, Konzertreihe. Ziel ist es, jungen, hochbegabten Musikern internationaler Provenienz, die fast alle schon renommierte Preise gewonnen haben, ein Sprungbrett für ihre Karriere zu bieten und dem Publikum spannende Neuentdeckungen zu ermöglichen. In der von Andreas Krause und Eckhard Klapp organisierten Reihe spielten u.a. internationale Stars wie Igor Levit, Herbert Schuch, Sophie Pacini, Quatuor Ebène, Hanna-Elisabeth Müller, Jan Lisiecki und Valer Sabadus. Jährlich finden zwischen 12 und 15 Konzerte statt. Die Reihe feiert 2019 ihr 30 jähriges Bestehen, und dürfte, was die nachhaltige Förderung junger Musiker angeht, einzigartig sein.
  • Kulturkreis Gasteig Musikpreis. Der Preis, dotiert mit € 13.000 von der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, wird einmal im Jahr im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbs an Studenten der Hochschule für Musik und Theater München in 3 Fachbereichen verliehen. Einige der Preisträger machen inzwischen große Karriere. Die Preise werden jeweils im Rahmen eines Festkonzertes verliehen.
  • Kompositionsauftrag an junge Komponisten. Der Auftrag wird jährlich im Zusammenhang mit dem Musikpreis vergeben und uraufgeführt.
  • Kinderkonzert der Münchner Philharmoniker, eine Kooperation zwischen dem Kulturkreis Gasteig und den Münchner Philharmonikern

Nähere Angaben zu aktuellen Veranstaltungen des Kulturkreis Gasteig finden Sie im Internet unter www.kulturkreis-gasteig.de