Aleksandr Shaikin, Klavier

Aleksandr Shaikin, Klavier

Samstag, 07. Oktober 2017

20:00 Uhr, Kleiner Konzertsaal, Gasteig

Unter der Schirmherrschaft des Generalkonsuls der Russischen Föderation in München

Johann Sebastian Bach
Capriccio über die Abreise des sehr beliebten Bruders (BWV 992)

Arvo Pärt (*1935)
Variationen über die Gesundung von Arinuschka

George Enescu
Suite für Klavier Nr. 2 in D-dur op. 10

Johann Sebastian Bach
Französische Ouvertüre h-moll (BWV 831)

Igor Strawinsky
Petruschka-Suite

Weitere Informationen

Aleksandr Shaikin, Klavier (*1987)

  • 2006 Gubaidulina Piano Competition in Kazan (1. Preis)
  • 2008 Almaty Piano Competition in Kazakhstan (1. Preis)
  • 2009 Frechilla-Zuloaga Piano Competition in Valladolid/Spanien (2. Preis)
  • 2013 George Thymis Piano Competition in Thessaloniki/Griechenland (3. Preis)
  • 2015 Concours Géza Anda in Zürich (2. Preis)

Kammermusik mit dem Trio Shaikin/Kraftsov/Zemlerub

  • 2011 Sergei Taneyev Chamber Music Competition in Kaluga (1. Preis)
  • 2012 Kammermusikwettbewerb in Graz (2. Preis)

„Gershwins Klavierkonzert F-Dur mit dem fabelhaften Aleksandr Shaikin ...“

Rolf Urs Ringger, NEUE ZÜRCHER ZEITUNG, 16. September 2015

"Shaikin spielte das 1. Klavierkonzert von Brahms mit hervorragender akkordischer Virtuosität.
"
Sibylle Ehrismann – Zürichsee-Zeitung 18. Juni 2015

Video

Interview mit Aleksandr Shaikin Géza Anda Comp. 2015
YouTube-Video

Rachmaninov: Prélude G -dur, Op. 32,5
YouTube-Video

In Zusammenarbeit mit dem Concours Géza Anda, Zürich

zurück zur Übersicht