Ani & Nia Sulkhanishvili, Klavierduo

Ani & Nia Sulkhanishvili, Klavierduo

Samstag, 09. Juli 2016

20:00 Uhr, Kleiner Konzertsaal, Gasteig

Kartenverkauf

MünchenTicket
www.muenchenticket.de
info@muenchenticket.de
Tel: 089/54 81 81 81

Downloads

Unter Schirmherrschaft der Botschaft der Republik Georgien in Berlin

Carl Maria von Weber
4 Stücke, op. 60

Johannes Brahms
Variationen über ein Thema von Haydn op. 56b

Chick Corea
Imaginings Nr.3 für 2 Klaviere

W. A. Mozart
Sonata D-Dur für zwei Klaviere, KV 448

Maurice Ravel
Rapsodie Espagnole

Weitere Informationen

Ani & Nia Sulkhanishvili, Georgien / München (*1988)

  • 2. Preis ARD-Wettbewerb München 2015
  • 3. Preis Internat. Piano Duo Comp. in Bialystok (Polen) 2011
  • 2. Preis Internat. Competition Valberg (F), 2010
  • 1. Preis des 3. Concorso Pianiostico San Marino, 2008
  • 2. Preis Taneev Internat. Chamber Music Competition Moskau, 2005
  • 1. Preis International Compeirion Konzerteum (Griechenland), 2004

„Schwer zu sagen, was an ihrem Spiel letztlich am meisten beeindruckte: die zupackende, fast meißelnde Kraft, die virtuose Eleganz oder die absolute Gleichsinnigkeit, der gleiche Atem, der in dieser Perfektion selten zu hören ist. Denn bei Ani und Nia Sulkhanishvili klingt es tatsächlich, als sei nur ein Pianist am Werk.“
Claudia Koestler, Münchner Merkur

Video

Semi-Finale Klavierduo ARD-Wettbewerb Mübnchen 2015
Johannes Brahms (Variationen über ein Thema von Haydn op. 56b) /
Antonín Dvorák (Legenden für Klavier zu vier Händen op. 59) / Ferran Cruixent (Binary)
BR Klassik

 

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München und dem Bayerischen Rundfunk (Mitschnitt BR Klassik)

zurück zur Übersicht