Benjamin Kruithof, Cello & Zala  Kravos, Klavier

Benjamin Kruithof, Cello & Zala Kravos, Klavier

Samstag, 13. Juli 2019

20:00 Uhr, Kleiner Konzertsaal, Gasteig

Kartenverkauf

MünchenTicket
www.muenchenticket.de
info@muenchenticket.de
Tel: 089/54 81 81 81

Downloads

Unter der Schirmherrschaft des Honorarkonsuls von Luxemburg in München

François Francoeur  
Sonate für Violoncello und Klavier E-Dur

Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier und Violoncello op. 69 Nr. 3 A-dur

Albena Petrovic Vratchanska  (*1965)
"Crystal dream" op.144

Frederic Chopin
Ballade op.38 Nr.2 F-dur

Johannes Brahms
Sonate op.38 Nr.1 e-moll

Sergej Rachmaninoff
Vocalise  op.34

Weitere Informationen

Benjamin Kruithof, Violoncello, Luxemburg/ Berlin (*1999)

  • Gewinn des Haupt-, Publikums- sowie des Orchesterpreises beim Grand Prix Anne et Françoise Groben, Luxemburg, 2017
  • 1.Preise Pariser Concours Flame sowie Concours Prodige Art, F, 2016.
  • 1. Preis Concours international Léopold Bellan (1. Preis & Spezialpreis der Jury) Paris, 2015
  • 1. Preis Concours luxembourgeois pour Jeunes Solistes der Ecole de Musique de l’UGDA sowie Prix de Sacem, 2014

Zala  Kravos, Klavier, Slowenien/ Luxemburg (* 2002)

  • Goldmedaillen beim luxemburgischen Wettbewerb für Junge Solisten. 2009 und 2011
  • Preisträgerin "International Piano Competition de Île de France (2010)"
  • "International Piano Competition of France (2011)"
  • "Europäischer Piano Wettbewerb in Luxemburg (2014)"
  • Wettbewerb „Passion of Music 2016“ in der Carnegie Hall (New York)

In Zusammenarbeit mit No-TE e.U. Wien / Berlin

zurück zur Übersicht