Benjamin Moser, Klavier

Benjamin Moser, Klavier

Samstag, 28. September 2013

20:00 Uhr, Kleiner Konzertsaal, Gasteig

Richard Wagner / Zóltan Kocsis
Vorspiel zu Tristan und Isolde

Robert Schumann
Kinderszenen op. 15

Johannes Brahms
Sonate Nr.1 C-dur op. 1

Franz Schubert
Sonate B-dur D 960

Weitere Informationen

Benjamin Moser, Klavier, München

  • 1. Preis Arthur-Schnabel-Klavierwettbewerb Berlin, 2004
  • 1. Preis Steinway-Förderpreis Berlin, 2005
  • 1. Preis „Young Concert Artists International Auditions“ New York, 2007
  • 5. Preis und Publikumspreis und Preis für die beste Interpretation eines Werkes von Tschaikowski, Tschaikowski-Wettbewerb Moskau, 2007

„Benjamin Moser ... begeisterte mit der Kraft und Klarheit seines Spiels. Die nie nachlassende Spannung löste sich am Schluss in stürmischem Beifall.“
Solinger Tageblatt, Rezital Solingen, 5.3.2013

zurück zur Übersicht