Friedrich Thiele Cello & Elisabeth Brauß, Klavier

Friedrich Thiele Cello & Elisabeth Brauß, Klavier

Samstag, 10. November 2018

20:00 Uhr, Kleiner Konzertsaal, Gasteig

Kartenverkauf

MünchenTicket
www.muenchenticket.de
info@muenchenticket.de
Tel: 089/54 81 81 81

Downloads

Franz Schubert
Sonate a-moll für Violoncello und Klavier, D 821 “Arpeggione-Sonate”

Henri Dutilleux
Trios strophes sur le nom de Sacher

Dariusz Przybylski (*1984)
"Out"

Dmitri Schostakowitsch
Sonate für Cello und Klavier d-moll op. 40

Weitere Informationen

Friedrich Thiele Cello, Dresden/ Leipzig (*1996)

  • 1.Preis Wettbewerb “Ton und Erklärung” 2017
  • 3. Preis und Publikumspreis TONALi-Wettbewerb , Hamburg, 2015
  • 2. Preis Internat. Dotzauer-Wettbewerb für Cello , Dresden 2009
  • 2. Preis Internat. Cellowettbewerb Liezen (Österreich) 2008

Elisabeth Brauß, Klavier, Hannover (*1995)
1. Preise:

  • Internat. Steinway-Wettbewerb Hamburg 2004
  • Internat. Grotrian-Steinweg-Klavierwettbewerb Braunschweig 2004, 2006 und 2007
  • TONALi Grand Prix Hamburg Haupt- und Publikumspreis 2013
  • Wettbewerb „Ton und Erklärung“ Frankfurt 2015
  • Gewinnerin Kissinger KlavierOlymp 2016

Elisabeth Brauß bot Friedrich Thiele eine „großartige Klavierbegleitung“...“Thiele präsentierte sich ganz als Stürmer und Dränger, wovon sich auch Brauß gern anstecken ließ...Tiefe Spuren hinterließ Thieles expressiver Bogenstrich...“

Rhein Neckar Zeitung zu einem Konzert des Duo beim Heidelberger Frühling 2018 vom 04.04.2018 

Video

D. Schostakowitsch op. 40 Sonate für Violoncello und Klavier d-moll
TONALi-Konzert Dresden 3. Juni 2016 mit Elisabeth Brauß, Klavier
YouTube-Video

Veröffentlicht am 31.08.2016

In Zusammenarbeit mit dem Wettbewerb „Ton und Erklärung“ des Kulturkreis der deutschen Wirtschaft beim BDI.

zurück zur Übersicht