Fülöp Ránki, Klavier

Fülöp Ránki, Klavier

Samstag, 24. Februar 2018

20:00 Uhr, Kleiner Konzertsaal, Gasteig

Kartenverkauf

MünchenTicket
www.muenchenticket.de
info@muenchenticket.de
Tel: 089/54 81 81 81

Downloads

Unter der Schirmherrschaft des Ungarischen Generalkonsuls in München

Joseph Haydn
Sonata in C-dur Hob. XVI:48

Joseph Haydn
Variationen in f-moll Hob. XVII:6

Franz Schubert
Impromptu Ges-dur. D 899 op. 90 Nr.3

Joseph Haydn
Adagio in G-dur Hob. XV:22II

Franz Schubert
Impromptu in As-dur Op. 90/4

Franz Liszt
Sposalizio

Barnabás Dukay (*1950)
Verkündigung und Begegnung am Tage der Auferstehung
in der Morgendämmerung, Klangdichtung in Motettenform und Double für Klavier - Uraufführung -

Franz Liszt
Angelus! - Prière aux anges gardiens

Barnabás Dukay
Die Sonne ist nur ein Morgenstern
Introitus und Hymnus für Klavier
- deutsche Erstaufführung -

Franz Liszt
Transcendental Etude Nr. 11 „Harmonies du soir“

Weitere Informationen

Fülöp Ránki, Ungarn, Klavier (*1995)

  • Junior Prima Preis Ungarns, 2016
  • Czi ra-Preis Ungarns für junge Nachwuchskünstler, 2017
  • CD „ e next generation“ (Bach, Bartók, Messiaen, Barnabás Dukay) Wien, 2016

„Sein Spiel in dieser Matinee kann als perfekt bezeichnet werden... Fülöp Ránki spielte das gesamte Konzert mit höchster vergeistigter Konzentration und so wurde die Atmosphäre zu einem mystischen Ritual erhoben...“
Élet és Irodalom

Video

Liszt 2. Klavierkonzert
Grosser Saal der Musikakademie Budapest, Donau Symphonie Orchester unter Martin Rajna
YouTube-Video

In Kooperation mit dem Ungarischen Generalkonsulat in München

zurück zur Übersicht