Hayrapet Arakelyan, Saxophon & Gleb Koroleff, Klavier

Hayrapet Arakelyan, Saxophon & Gleb Koroleff, Klavier

Samstag, 09. März 2013

20:00 Uhr, Kleiner Konzertsaal, Gasteig

Jules Demersmann
Fantasie op.32

Fernande Decrueck
Sonata

Piet Swerts (1960*)
Klonos

Darius Milhaud
“Scaramouche”
Vif; Modéré; brasileiras

Claude Debussy
Rhapsodie

Takashi Yoshimatsu (*1953)
Fuzzy Bird Sonata

Francois Borne
Fantasie brilliante über Bizets Carmen

mit diesem Programm präsentiert H. Arakelyan zugleich seine neue CD (ARS)

Weitere Informationen

Hayrapet Arakelyan, Saxophon, Armenien / Köln (*1991)

  • 1. Preis Internat. Saxophon-Wettbewerb, Nantes, 2002
  • 1. Preis Internat. Saxophon-Wettbewerb, Frankreich, 2003
  • 2. Preis Internat. Adriatico-Wettbewerb, Ancona, Italien
  • 2. Preis Internat. Musikwettbewerb, Oldenburg, 2011
  • 1. Preis Internat. Kammermusikwettbewerb Salieri-Zinetti, Verona, 2011
  • Mehrere CDs (Ars)

Gleb Koroleff, Klavier, Riga / Köln (*1988)

  • u.a. 1. Preis Internat. Kammermusikwettbewerb Salieri-Zinetti, Verona, (mit Hayrapet Arakelyan, Saxophon), 2011

In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk (Mitschnitt BR Klassik)

Gefördert von NO-TE / ARS Produktion.

zurück zur Übersicht