Lucy Jarnach, Klavier

Lucy Jarnach, Klavier

Samstag, 24. September 2016

20:00 Uhr, Kleiner Konzertsaal, Gasteig

Kartenverkauf

MünchenTicket
www.muenchenticket.de
info@muenchenticket.de
Tel: 089/54 81 81 81

Downloads

Franz Schubert
Sonate Nr. 18 G-dur, D 894

Olivier Greif
"Le rêve du monde" (Auswahl)

Edvard Grieg
Ballade g-moll, op.24

Franz Liszt
aus den "Harmonies poétique et religieuse"
"Pensées des morts"

Philipp Jarnach
Sonatine über eine alte Volksweise, op. 33 (1945-1961)

Weitere Informationen

Lucy Jarnach, Klavier, Hamburg/ München

  • 1. Preis Internat. Steinway-Comp. Hamburg, 2002
  • CD "Im Freien" mit Werken von Maurice Ravel, Philipp Jarnach und Béla Bartók (AVI-Music)

„...das ist eminent pianistische Kunst, die Kunst des ‘In Farbe Klangmalens’, die Kunst der Dynamik-Dramatik. Wer so am Klavier gestalten, wer so suggestiv spielen und den Hörer so in den Bann schlagen kann, der ist ein Ausnahmemusiker. Phänomenal!...“
Remy Franck, Pizzicato 10.07.2013

„was Lucy Jarnachs Spiel ausmacht: kraftvolle Akzente, deutliche Tonsprache, klare Stilistik, gut austarierte Rhythmik und vor allem eine wunderbare Freiheit der Agogik, um den sehr persönlichen Ausdruck mit Spannung zu Gehör zu bringen“
Carsten Dürer, Piano News August 2013

Video

Debut-CD - ein von ihr produziertes Musikvideo mit dem Titel "Im Freien | alfresco"
http://www.lucy-jarnach.de

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater und München

zurück zur Übersicht