Milena Wilke, Violine Aris Alexander Blettenberg, Klavier

Milena Wilke, Violine Aris Alexander Blettenberg, Klavier

Freitag, 01. Dezember 2017

20:00 Uhr, Kleiner Konzertsaal, Gasteig

Kartenverkauf

MünchenTicket
www.muenchenticket.de
info@muenchenticket.de
Tel: 089/54 81 81 81

Downloads

Johann Sebastian Bach
Sonate für Violine und Klavier E-dur BWV 1016

Franz Schubert
Rondo h-moll für Klavier und Violine D. 895


Peter Iljitsch Tschaikowsky
Valse Scherzo op. 34


Milena Wilke
Der Seeadler (1917)
Uraufführung


Camille Saint-Saëns
Sonate Nr. 1 op. 75

Weitere Informationen

Milena Wilke, Violine, (*1996), HMT München

1.Preise der Wettbewerbe

  • „Ton und Erklärung “ des Kulturkreis der deutschen Wirtschaft beim BDI, 2016
  • „Young Virtuosos“ in Sofia, 2013
  • Petar Konjovic“ in Belgrad, 2009

Weitere Auszeichnungen

  • Internat. Violinwettbewerb Freiburg im Breisgau- „Preis für die beste junge Interpretin“, 2010
  • „Hoffnungspreis“ der Europäischen Kulturstiftung „Pro Europa“, 2008
  • Aufnahme in Studienstiftung des deutschen Volkes 2017

Aris Alexander Blettenberg, Klavier (*1994) , HMT München

  • 1. Preis beim Hans-von-Bülow-Wettbewerb Meiningen (2015) in der Kategorie "Dirigieren vom Klavier".
  • Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes.
  • 2012 verlieh ihm seine Heimatstadt Mülheim an der Ruhr den Ruhrpreis für Kunst und Wissenschaft.

"die ausgeprägte, tief greifende Musikalität von Milena Wilke ... belohnten die Zuschauer mit Bravorufen und langem Beifall. Klassik in vollendeter Form“
AUGSBURGER ALLGEMEINE 22.02.2016

Video

H. Wieniawski Fantaisie Brillante op.20 "Faust" (Milena Wilke)
YouTube-Video

F. Waxmann Carmen-Fantasie
YouTube-Video

In Zusammenarbeit mit dem Wettbewerb „Ton und Erklärung“ des Kulturkreis der deutschen Wirtschaft beim BDI  und der Hochschule für Musik und Theater München

zurück zur Übersicht